Die Jugendfeuerwehr Meldorf führte vom 09.07.2016, 7.30 Uhr bis 10.07.2016, 12.00 Uhr den sechsten „Berufsfeuerwehrtag“ im Gerätehaus in Meldorf durch. An einem „Berufsfeuerwehrtag“ lernen die Jugendlichen spielerisch den Dienstablauf in einer Berufsfeuerwehr. Sie haben an diesem Tag verschiedene Übungen durchgeführt bzw. Ausbildungsthemen behandelt, um so einen möglichen Tagesablauf aus dem Leben eines Berufsfeuerwehrmannes / -frau zeigen. Vor allem sollten sich die Jugendlichen an dem „Berufsfeuerwehrtag“ besser kennen lernen und die Kameradschaft pflegen. Es gab auch eine Übernachtung im Gerätehaus. Besonderheiten: Kart-Bahn in Büsum, Besuch vom Löschzug-Gefahrgut Dithmarschen und ein Besuch im Meldorfer Freibad Einsätze: – Feuer mit vermisster Person im Alten Juze Meldorf -Feuer bei der Firma Peters Bau in Meldorf – Realfeuer beim Maifeuerplatz -Ölspur -Keller lenzen uvm….

Fotos: Feuerwehr Meldorf